Dies ist ein Beispieltext.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Online-Angebote für die Altenpflege

Nach dem Lockdown im Frühjahr, dem ruhigen Sommer und dem Teillockdown 2020 scheint uns, dass sich viele Gedanken darüber machen, wie die „frühere Normalität” mit den neuen Rahmenbedingungen weiterbestehen kann. Dazu gehören auch Fort- und Weiterbildungen, welche diese neuen Anforderungen mitberücksichtigen.

Wir bekommen Rückmeldungen von Leitungskräften, denen es wichtig ist, ihren Mitarbeitern gerade in dieser Zeit eine Fortbildung anbieten zu wollen, um ihnen durch eine kleine Auszeit vom täglichen Pflege- und Betreuungsalltags neue Impulse zu geben und ihnen einen kollegialen Austausch zu ermöglichen. Und nach wie vor gibt es die gesetzliche Forderung nach Fortbildungen für die Betreuungskräfte nach §53c SGB XI., denen einige gerecht werden wollen.

Sollte Interesse an weiteren Online-Schulungen sein, wenden Sie sich gerne persönlich an mich. Anhand meines Profis sehen Sie womit ich mich in den letzten Jahren hauptsächlich beschäftigt habe.

pdf

Basisqualifikation für Assistenzkräfte in der Altenpflege
Ab Januar 2021 biete ich monatlich eine 3 Tagesfortbildung für Assistenz-/ Hilfskräfte in der Pflege an, um die praktische Einarbeitung vor Ort zu unterstützen. Falls eine Einrichtung zufrieden mit dem Angebot ist, besteht so die Möglichkeit alle neuen Hilfskräfte- und Assistenzkräfte auf diese Weise zu qualifizieren. Weitere Termine auf Nachfrage! 

pdf

Soziale Teilhabe & bedeutungsvolle Aktivierung von Menschen mit Demenz
Laut Deutschem Pflegerat haben sich bei steigenden Anforderungen an die pflegerische Leistungserbringung in der Langzeitpflege die Personalsituation und damit die Pflege- und Versorgungssituation in den letzten Jahren stetig verschlechtert. Ein Ansatzpunkt die Situation zu verbessern ist, hauswirtschaftliche Fachkräfte zukünftig stärker in die Versorgung zu involvieren und dadurch Pflegende zu entlasten. Ein erster Schritt in diese Richtung ist die Befähigung der hauswirtschaftlichen Mitarbeiter im Umgang mit Menschen mit Demenz. Das Seminar zeigt, wie soziale Teilhabe am gesellschaftlichen Leben innerhalb der Langzeitpflege gelingen kann.  

pdf

Sinnstiftende Betreuungsangebote für Menschen mit Demenz
Ein Angebot, welches mir sehr am Herzen liegt, ist das Angebot für Betreuungskräfte „Sinnstiftende Aktivierung von Menschen mit Demenz". Dieses mache ich gemeinsam mit einer Freundin. Es geht dabei um das Thema Haltung und daraus ableitend konkrete Betreuungsangebote, wie z.B. Geschichtenwerkstatt. Für Teilnehmer von dieser Fortbildung bieten wir anschließend regelmäßig eine Denkwerkstatt (1Std.) an, in der in Kleingruppen, nochmals gemeinsam intensiv an mitgebrachten Thema aus den vorhergehenden Seminartagen gearbeitet wird. Im Dialog erörtern wir neu aufgetretene Fragen und setzen Impulse für den Alltag. Bewohnerbesprechungen finden hier ebenso Raum, wie das Nachbearbeiten von Geschichten aus der „Geschichtenwerkstatt” oder die Ausarbeitung von Materialien für Ihre bedeutungsvolle Betreuungsarbeit. Weitere Termine auf Nachfrage!